Samstag, 20. Februar 2016

Tavuk Pirzola

Tavuk Pirzola ist ein türkisches Gericht, das aus gegrillten, marinierten Hähnchenkeulen besteht. Wer wunderbar zartes und saftiges Huhn essen will, dem sei diese Art und Weise der Zubereitung ans Herz gelegt. Zuerst wird das Fleisch vorsichtig seitlich mit einem scharfen Messer vom Knochen befreit, aber nicht entfernt, sondern mit der Innenseite nach außen umgestülpt. Danach wird es in Olivenöl, ausgepresstem Knoblauch, Salça (das ist ein Gemisch aus Tomaten- und Paprikamark), Kräutern (Nervenruh bevorzugt Oregano, Thymian und Rosmarin), verschiedenen Gewürzen wie Paprika edelsüß, schwarzem Pfeffer und Tavuk Tuz (ein typisch türkisches Hähnchengewürzsalz) eingelegt. Selbstverständlich gibt es auch Varianten wie zum Beispiel "Fırında Tavuk Pirzola", das nicht auf dem Grill sondern im Backofen gegart wird. 
>> Rezept

Keine Kommentare: