Mittwoch, 10. Februar 2016

Fantastisch

Es ist etwa zwanzig Jahre her, als Nervenruh zum ersten Mal eine Mahlzeit aus dem Geschäft des Gastronomen Ibrahim Aysu verköstigte. Es war eine Pizza, die ein Bote des Lieferdienstes "Fantasia" pünktlich, freundlich und kostengünstig an die Haustüre brachte. Sie war delizio e appetitoso. Die Pizzeria befand sich damals noch im Stadtberger Markt, einem rondellartigen Pavillon im Gewerbegebiet. Schon vor längerer Zeit ist der Betrieb in das Gebäude nebenan umgezogen und bietet mittlerweile nicht nur italienische, sondern auch türkische und asiatische Gerichte. Obwohl fast alles auch nach Hause geliefert werden kann, empfiehlt sich ein Besuch im Restaurant. Man kann den Köchen zuschauen, wird gut bedient und versorgt, bekommt frisch zubereitete, optisch äußerst ansprechende, aus hochwertigen Zutaten hergestellte Speisen und Getränke und versinkt in Genuss und Geschmack. Nervenruh's Favoriten aktuell sind das deftige Güveç oder das pikante Adana Kebap mit seinem ganzen Drumherum. Zum Schluss gibt's echten Çay. Praktisch ist die Nähe, unschlagbar das Preis-Leistungsverhältnis, unnachahmlich das Erlebnis. Immer wieder. Fantastisch.

Keine Kommentare: