Dienstag, 17. November 2015

Kavurma

Kavurma wird in einer stählernen Pfanne gebraten. Das deftige Gericht besteht aus Lammfleischstücken, Zwiebeln, Paprika und Peperoni. Es zählt zu den traditionellen Gerichten aus der osmanischen Küche. Raffiniert gewürzt mit Salz, Pfeffer, Thymian und scharfem Blattpaprika schmeckt es besonders gut.
Eigentlich wird Kavurma nicht auf einem Teller wie im Bild oben, sondern in der Pfanne am Tisch serviert. Als Beilage gibt es meist groben Bulgur, ein im vorderen Orient weit verbreitetes Produkt aus Hartweizen, sowie Salat und frisches Brot, das man in die ölige Soße in der Pfanne eintunkt. 
>> Rezept

Keine Kommentare: