Dienstag, 3. September 2013

Auf dem Kobel

Nicht weit von Deuringen entfernt, nämlich in Westheim, befindet sich die höchste Erhebung in der Gegend: der knapp 530 Meter hohe Kobelberg. Von oben, wo das hoch aufragende Kobelkreuz steht, bietet sich ein guter Blick auf Augsburg und die umliegenden Ortschaften. Unweit davon entfernt liegt die katholische Wallfahrtskirche Sankt Maria von Loreto. Sie gilt als älteste Loreto-Wallfahrt Deutschlands. Zur Kirche führt das Naturdenkmal Lindenallee. Auf dem Pfad stehen Stationen des Kreuzwegs. Hierbei handelt es sich um vier Bildstöcke mit jeweils drei Stationen. Die Kapellen sind Satteldachbauten mit einem dreiseitigen Schluss und umlaufendem, profiliertem Gesims. Neben der Kirche befindet sich das ehemalige Benefiziatenhaus, das zur Kobelkirche gehört. Die Kirche wird zur Zeit renoviert, so dass sie im Moment nicht vollständig besichtigt werden kann. Außerdem ist die Umgebung immer noch von den Spuren des Unwetters am 20. Juni, dem etwa der halbe Kobelwald zum Opfer fiel, stark geprägt. 
>> Fotos

1 Kommentar:

Magia da Inês hat gesagt…

°º✿♫ Boa Noite!
°º✿ Ótima quinta-feira!
º° ✿✿ Cheia de tudo de bom! º Beijinhos do Brasil. ♫° ·.