Sonntag, 19. Mai 2013

Krümelmonster

Die Motorfräse ist ein Krümelgerät mit rotierenden Fräsmessern. Sie eignet sich ganz besonders zur Bearbeitung von mittleren und schweren Böden. Sie krümelt die Erde in relativ kurzer Zeit saatfertig, lüftet, lockert, jätet und bringt Dünger oder Kompost gleichmäßig in den Boden ein. Dabei kann man selbst bei niedrigeren Temperaturen leicht ins Schwitzen kommen. Die Abbildung zeigt das Gerät nach verrichteter Arbeit.

Kommentare:

hb hat gesagt…

Genau, und das Entfernen der Wurzelstränge aus dem Messerwerk dauert in etwa dreimal so lange wie das Fräsen selbst - kenn ich gut ;-).

LG: Holger

Merci hat gesagt…

Ja, die Technik, sie hat auch ihre Tücken!
Ohne Fleiß, kein Preis! ;-)