Sonntag, 14. April 2013

Das Blaue Blümchen

Dieses Blümchen ist ein Kleinod. Weder Fotografen noch Maler können sein leuchtendes Blau wiedergeben. Die Pflanze ist nur an Orten zu finden, an denen Ruhe herrscht und nichts stört. Sie verbreitet sich sehr langsam. Das Leberblümchen ist die Schildkröte in Nervenruh's Garten. Dort wächst es schon lange ungestört an schattigen Plätzen zwischen Beeren- und Haselnussstträuchern. Es wird sehr alt werden, aber immer klein bleiben. Eine Höhe von fünf bis fünfzehn Zentimetern überschreitet es wohl nie. Sein Blau jedoch bleibt für alle Zeit unnachahmlich. Es ist nicht reproduzierbar.

Kommentare:

Happy-Sonne hat gesagt…

Ein tolles Bild! Wunderschön!
Viel Sonnenschein wünscht Dir Yvonne

Kathrin hat gesagt…

Die Leberblümchen, die ich aus meiner alten Heimat mitgebracht habe, sind dieses Jahr wieder gekommen. Beim Gärtner konnte ich auch noch welche erstehen, jetzt bleibt nur zu hoffen, dass sie sich im neuen Garten wohl fühlen.

lg kathrin

Magia da Inês hat gesagt…

Essa flor é uma joia da natureza, tanto na cor como na forma.
Realmente muito bonita.
♪♫ Boa semana!
ღ° Beijinhos do Brasilღ
¸.•°♡♡⊱彡