Freitag, 22. Februar 2013

Pferdefleischskandal

Einige essen nie Fleisch, andere ab und zu, viele täglich. Man unterscheidet zwischen weißem und rotem Fleisch. Huhn, Pute, Ente oder Gans gehören zur weißen Gruppe. Schwein, Rind, Kalb, Schaf und Lamm, aber auch Ziege, Hirsch, Reh, Hase oder Pferd zur roten. Nach einem Fleischskandal steigt der Verzehr von Krokodil, Elch, Bär und Känguru. Schlange, Kamel, Leguan und Tapir haben sich noch nicht so recht durchgesetzt, sind aber im Kommen. Irgendwann wird Dein Metzger im Supermarkt Affe, Eichhörnchen oder Meerschweinchen anbieten. Wer sich nicht entscheiden kann, kauft ein fleischhaltiges Fertiggericht und lässt sich überraschen.

Keine Kommentare: