Sonntag, 18. März 2012

Krokus

Sie sind die Vorboten des Frühlings. Nach den Schneeglöckchen bringen nun Krokusse erste Farbtupfer in unsere Gärten. Man möchte es kaum glauben, aber die Kleinen gehören zur Familie der Schwertliliengewächse. Sie blühen weiß, lila, blau oder gelb. Bienen suchen emsig die Blütenkelche auf. Besonders dankbar ist der „crocus tommasinianus“, der sich durch Selbstaussaat verbreitet und im günstigsten Fall im Laufe der Zeit ganze Flächen auf der Wiese überzieht. An diesen Stellen sollte jedoch erst spät gemäht werden. Es ist für den Krokus äußerst wichtig, nach der Blütezeit Blätter zu entwickeln. So bekommt er die Möglichkeit, bei der Fotosynthese energiereiche körpereigene Stoffe zu bilden, die er durch Leitbahnen in den Blattadern und der Sprossachse in die Zwiebel transportiert und dort speichert. Das dauert etwas. Verwehrt man ihm diese Zeit, wird er im darauf folgenden Jahr wahrscheinlich nicht mehr erscheinen oder höchstens noch eine letzte Notblüte hervorbringen. Erst im Frühsommer, wenn die Blätter ganz eingezogen sind, können die Grasinseln in der Wiese bedenkenlos abrasiert werden.

Kommentare:

anneminkizıyim hat gesagt…

Hiim cigdemler ne güzel acmislar....

Wunderschöne Krokus...

Kathrin hat gesagt…

Sehr interessanter Post. Meine Krokusse wachsen eigentlich nur in Beeten, dort dürfen sie so lange vor sich hinwachsen, wie sie möchten.

lg kathrin

Blumenterrassenträumer hat gesagt…

„Crocus tommasinianus“ wäre auch was für mich. Eigentlich für mich und die Allgemeinheit.

Hier ist so ein hässlicher Grüngürtel vor dem Haus, der nur als Hundetoilette genutzt wird.

Da wären doch so Krokusse genau richtig.

Merci hat gesagt…

Du Glücklicher! Bei uns sind die Krokusse schon fast verblüht, leider. Ich habe die Zwiebeln da gesteckt, wo erst spät gemäht wird. Jetzt kommen schon Osterglocken und Tulpen.

anneminkizıyim hat gesagt…

Selam, diger sayfamada yazmissin memenun oldum, blogumu interessant bulmana ::)) su kelime dogrulamada cok gicik, kaldirsan ::((
Selamlar....

Yafe hat gesagt…

Ich liebe Krokuse, danke für die ganzen Infos dazu ♥

Search ilmu hat gesagt…

Nice info


Visit today,,, please visit back

Susanne hat gesagt…

Und Krokusse schmecken köstlich! Nur nicht mit der Herbstzeitlosen verwechseln, das könnte tödlich enden. Wohl bekomms!