Sonntag, 22. Januar 2012

Gefüllte Paprika

Gefülltes Gemüse ist ursprünglich eine Erfindung der Türken, die es „Dolmas“ nennen. Das älteste Rezept dieser Art sind wahrscheinlich gefüllte Weinblätter. Mittlerweile haben sich die Dolmas in unzähligen Variationen über die ganze Welt verbreitet. In unserer Gegend sind die gefüllten Paprikaschoten sehr beliebt. Man kann sie mit Tomatenreis oder einer Zubereitung aus Hackfleisch füllen. Es gibt aber auch Rezepte mit Bulgur, Couscous, Käse, Gemüse, Obst, Kernen, Nüssen, Kräutern oder Pilzen - sogar mit Fisch und Meeresfrüchten. Nervenruh verrät hier ein besonders leckeres Rezept für sechs gefüllte Paprika:
>> Rezept

Kommentare:

Merci hat gesagt…

Ich liebe gefüllte Paprikaschoten und das auf allerlei Art. Dein Bild sieht so lecker aus, da kann man eigentlich nur schauen, wie man schnell an das Gericht kommt!

Kulinarische Grüße aus dem Norden!^^

Self Managed Super Funds hat gesagt…

Wow.. very fresh.. I like it grilled with roasted beef... hmm.. yummy!