Sonntag, 30. Januar 2011

Ritterstern

Auf der südlichen Halbkugel der Erde ist jetzt Sommer. In den subtropischen Gebieten steht die Pflanzenwelt in voller Blüte. So auch der Ritterstern, der aus dieser Gegend kommt. Wie Narzissen, Tulpen oder Hyazinthen wächst er aus einer Zwiebel. Da er keinen Frost verträgt, wird er bei uns als Zimmerpflanze gehalten. Sein Lebenszyklus unterscheidet sich von dem unserer einheimischen Gewächse: Er ist eine Anpassung an die Wechsel zwischen Regen- und Trockenzeiten in seiner Heimat. So kommt es, dass er zur Zeit seine großen, prächtigen Blüten entfaltet hat und uns mitten in der kalten Jahreszeit erfreut. Im Handel wird der Ritterstern oft auch als „Amaryllis“ bezeichnet, was biologisch nicht ganz korrekt ist. Ursprünglich war das süd- und mittelamerikanische Blütenwunder in die Gruppe mit der afrikanischen Belladonnalilie (Amaryllis belladonna) eingeordnet, doch längst wurde es wieder ausgegliedert und bildet nun mit über siebzig Arten und sechshundert Zuchtformen eine eigene Gattung (Hippeastrum). Es gibt ein- oder mehrfarbige Schönheiten in Weiß oder Gelb, Orange und Rosa bis hin zu dunklem Rot, mit Äderung oder Rand, einfach oder gefüllt, verschiedene Größen und Formen. Die Pflege ist einfach. Nun, während der Blütezeit, wird mäßig über einen Untersetzer gegossen. Optimal ist eine eher schattige Stelle bei einer Zimmertemperatur von 18°C bis 20°C. Im Februar werden die verwelkten Blüten samt Stiel abgeschnitten, die Pflanze bekommt einen wärmeren Platz und wird häufiger gegossen, damit sich die Blätter gut entwickeln. Während der Sommermonate steht der Ritterstern auch gerne im Freien. Er liebt einen halbschattigen Platz und etwa alle zwei Wochen etwas Flüssigdünger. Ab August jedoch wird jegliche Pflege eingestellt. Das Laub soll verwelken, die Ruhephase beginnt. Die Zwiebel bleibt bis November in der trockenen Erde an einem kühlen Ort. Dann wird sie umgetopft. Ab Dezember wird wieder gegossen. Wenn der Trieb etwa zehn Zentimeter lang ist, schafft man Verhältnisse wie jetzt im Januar. Dann wird der Ritterstern wieder mit seinen mächtigen Trompetenkelchblüten die anderen Zimmerpflanzen in den Schatten stellen und uns mit seiner bunten Pracht den trostlosen Winter verkürzen.

Kommentare:

Kathrin hat gesagt…

Wirklich toller, informativer Artikel über die wunderschönen Rittersterne. Ich habe auch drei Exemplare zu Hause, bin gespannt, ob ich sie wieder zum Blühen bekomme.

Lg kathrin

YULYANTI_TK_PCR hat gesagt…

nice..^^

Şükrü Yılmaz hat gesagt…

Günaydın Gününüzün Sağlıklı,Huzurlu,Mutlu ve Bereketli Geçmesini Dilerim. http://sukruyilmaz.net/img/gunaydin11.jpg

Şükrü Yılmaz
Antakya-HATAY

http://www.sukruyilmaz.net
http://www.sukruyilmaz.com
http://www.facebook.com/sukruyilmaz.net

Gülünce

Nasıl çarpar yüreğim,
Güzelim ince ince...
Ben seni mutlu edip,
Yüzünü güldürünce...

Selim Engin Tunç

http://www.siirdefteri.com/?sayfa=siir&siir_id=38891

KunstUndGlas hat gesagt…

Was für eine herrliche Amaryllis, die wachsen bei uns im Garten :-))))
Liebe Grüsse vom anderen Ende der Welt
Christine

Şükrü Yılmaz hat gesagt…

Günaydın Hayırlı Cumalar,Olsu Gününüzün Sağlıklı,Huzurlu,Mutlu ve Bereketli Geçmesini Dilerim. http://sukruyilmaz.net/img/gunaydin13.bmp

Şükrü Yılmaz
Antakya-HATAY

http://www.sukruyilmaz.net
http://www.sukruyilmaz.com
http://www.facebook.com/sukruyilmaz.net

Kaçabilseydim

Kaçabilseydim mutluluğun hüküm sürdüğü diyarlara
İçinde bulunduğum zorunluluklardan
Zorunlu olarak yapmakta olduklarımdan
Zoraki gülümsediğim yüzlerden
Altında yatan gerçekleri bildiğim halde göz ardı ettiğim sözlerden
Kaçabilseydim tanıdığım mekanlardan
Tanıdığım entrikal düşlere sahip insanlardan

Ahmet Doğru
http://www.siirdefteri.com/?sayfa=siir&siir_id=33347

Şükrü Yılmaz hat gesagt…

Günaydın Hayırlı haftalar ve Günlerinizin Sağlıklı,Huzurlu,Mutlu ve Bereketli Geçmesini Dilerim. http://sukruyilmaz.net/img/gunaydin8.jpg

Şükrü Yılmaz
Antakya-HATAY

http://www.sukruyilmaz.net
http://www.sukruyilmaz.com
http://www.facebook.com/sukruyilmaz.net

Bedava

Bedava yaşıyoruz,bedava
Hava bedava,bulut bedava
Dere tepe bedava
Yağmur çamur bedava
Otomobillerin dışı
Sinemaların kapısı
Camekanlar bedava
Peynir ekmek değil ama
Acı su bedava
Kelle fiyatına hürriyet
Esirlik bedava
Bedava yaşıyoruz,bedava.

Orhan Veli Kanık
http://www.siirdefteri.com/?sayfa=siir&siir_id=1289

Carpet Cleaning Melbourne hat gesagt…

Very nice...