Sonntag, 7. Juni 2009

Rohvolution in Augsburg

Die Rohvolution ist eine Messe rund um die rohköstliche Ernährung. Dabei wird die Rohkost, deren Zubereitung sowie Vieles rund um das Thema gezeigt, erklärt und angeboten. Die Rohvolution ist in ihrer Art einmalig in Europa und wurde an diesem Wochenende in der Kongresshalle Augsburg präsentiert.
Zuerst der Wermutstropfen: Am Eingang wurden jedem Besucher erstmal sieben Euro abgeknöpft. Wer einen "Rohvolutions-Teller" kosten wollte, war mit zusätzlichen fünf Euro dabei.
Aber dann: Mit einem Band um das Armgelenk, wie man es sonst nur von Konzertveranstaltungen oder all-inclusive-Hotels kennt, gab es Zugang zur Halle, die jederzeit verlassen und wieder betreten werden durfte. An der Vielzahl der gesprochenen Dialekte war schnell zu erkennen, dass die Messe einen Einzugsbereich weit über Schwaben hinaus besitzt und Gäste nicht nur aus ganz Bayern, sondern auch viele neugierige, wissensdurstige und interessierte Menschen aus dem Baden-Württembergischen, aus Hessen, Österreich und der Schweiz nach Augsburg zieht. Sechsunddreißig Aussteller boten ihre Produkte und Dienstleistungen dar. Anwesend waren auch bekannte Gesichter, Protagonisten und Stars der Rohkostszene. Das Angebot reichte von Küchengeräten, Wasseraufbereitungsanlagen, Büchern und Broschüren über Gemälde, Kunsthandwerk, Saatgut, feinsten Speiseölen und Honig bis hin zu Rohkostprodukten nahezu jeglicher Art. Zusätzlich wurden Vorträge und Workshops angeboten. Allerlei stand zum Probieren bereit und mein Gaumen erlebte eine einmalige und interessante Reise durch zum Teil bisher fremde und unbekannte Geschmackswelten.
>> Fotos

1 Kommentar:

merci hat gesagt…

Da wäre ich auch gerne dabei gewesen! War sicher sehr interessant. Hier findet alles etwas in einem kleineren Rahmen statt aber die Eintrittsgelder sind ähnlich hoch.