Freitag, 19. Juni 2009

Nervenruh ist CO2-neutral

Nach einer Studie von Dr. Alexander Wissner-Gross, Umweltaktivist und Harvard-Pyhsiker, verursacht eine Internetseite etwa 0,02 Gramm Kohlendioxid pro Seitenaufruf. Ein Blog mit 15.000 Seitenaufrufen pro Monat bringt es somit auf ungefähr 3,6 Kilogramm CO2 pro Jahr. Durch die Pflanzung eines Baumes jedoch wird die Atmosphäre jährlich um etwa fünf Kilogramm entlastet. Die UNFCCC (United Nations Framework Convention on Climate Change), das internationale Umweltabkommen der Vereinten Nationen, rechnet, dass ein Baum pro Jahr sogar zehn Kilogramm Kohlendioxid absorbiert. Ein solch stattliches Gewächs wird normalerweise locker 50 Jahre alt und Nervenruh bei Weitem nicht monatlich 15.000-mal aufgerufen, so dass sich der Kohlendioxid-Ausstoß seines Blogs durch die Pflanzung eines Baumes mehr als komplett neutralisieren würde.
Durch die Teilnahme an der Aktion „Mein Blog ist CO2-neutral“ wird pro Domain ein Baum gepflanzt. Kostenlos. Alles, was man dafür tun muss, steht
hier.

Kommentare:

Gerry hat gesagt…

Die CO2-Neutral-Aktion schein wirklich gut anzukommen. Schön, dass Du auch mit dabei bist :-)

Florian Just hat gesagt…

Hallo "nervenruh",

super, dass Du auch an der Aktion teilnimmst. Mach's grün und I Plant a Tree heißen Dich herzlich willkommen!

Weitere Informationen zu der Pflanzung der Bäume erhältst Du auf unserer Mach's grün Website unter der "Teilnehmerliste" (www.kaufDA.de/umwelt/co2-neutral). Übrigens: Die ersten 100 kaufDA-Bäume werden übrigens schon gepflanzt.

Beste Grüße aus Berlin,
Florian
vom kaufDA-Team