Sonntag, 31. Mai 2009

Wasservogel

Um die Wassergeister gnädig zu stimmen, ist alljährlich zu Pfingsten der Wasservogel unterwegs. Dies ist ein alter Heischebrauch, den die Deuringer Sportvereine seit langem pflegen. Dazu wird ein mit bunten Bändern geschmücktes Birkenbäumchen durch den Ort getragen und an jedem Haus ein Sprüchlein aufgesagt. Der Wasservogel, meist ein junger Mann, wird komplett in Zweige eingepackt und sieht aus wie ein laufendes Gebüsch. Er sollte sich wasserfest anziehen, denn nicht selten gibt es anstelle einer milden Gabe eine kräftige Dusche.

Keine Kommentare: