Sonntag, 24. Mai 2009

Pfirsiche

In einem großen Topf gedeiht mein Zwergpfirsichbäumchen prächtig. Im Winter kommt es ins Gewächshaus, wo es Ende März/Anfang April bereits in voller Blüte steht. Da im Glashaus keine Bienen fliegen, muss ich das Bäumchen alljährlich selbst befruchten. Mit einem Pinsel ahme ich den Flug der Bienen von Blüte zu Blüte nach und bestäube sie so. Anfang Mai waren sehr viele Fruchtansätze zu sehen, die ich nun ausdünnen musste, damit die Früchte im Sommer ihre optimale Größe und einen ausgezeichneten Geschmack haben werden.

Keine Kommentare: