Samstag, 3. Januar 2009

Orientküche

"Da macht selbst der Sultan Augen: Zaubern Sie im Handumdrehen orientalische Köstlichkeiten für Freunde, Gäste - und sich selbst. Ob Falafel oder Mezze, Geflügel in Orangenblütenwasser oder Minze-Lamm, ob Fisch mit Tahina oder Arabische Moussaka, königlicher Obstsalat oder Kokostäschchen - mit rund 100 Originalrezepten begeistern Sie 1001 Nacht lang!" verspricht der Text auf der Rückseite des Kochbuches aus dem Verlag Gräfe und Unzer von Elisabeth Döpp, Christian Willrich und Jörn Rebbe. Es wird hier nicht zu viel versprochen. Die Rezepte sind authentisch und leicht verständlich, hervorragende Fotografien von Tanja und Harry Bischof vom Studio L'Eveque zeigen die fertigen Gerichte.
Das sogenannte "Starterpack" liefert eine Übersicht über typisch orientalische Gewürze, Kräuter, Aromen, Zutaten, Geräte, Grundzubereitungen und flüssige Begleiter. Sogar die Herstellung der verschiedenen Gewürzmischungen wird beschrieben.
Leckere Vorspeisen für die Mezze-Tafel bietet das zweite Kapitel. Ob Fladenbrot oder Sesamkringel, Teigtäschchen, Cremes & Dips, Salate, vegetarische Vorspeisen, Knusperkugeln oder Gegrilltes - hier fehlt wirklich nichts.
Das dritte Kapitel bietet Rezepte mit Bulgur, Reis oder Couscous. Egal, ob vegetarisch, mit Fleisch, Fisch oder Geflügel - auch hier bleibt kein Wunsch offen.
"Gemüse satt", das vierte Kapitel, liefert u.a. Einkaufstipps oder Ratschläge zum Umgang mit der Tajine. Dann folgt Rezept auf Rezept: Suppen, Soßen, Omelettes, Gefülltes usw. - jedes Gericht nur vom Allerfeinsten!
Dann wird geschmort und gebraten auf Sultans Art. Im fünften Kapitel folgen nach ein paar Suppenrezepten interessante Gerichte mit Lamm, Rind, Geflügel oder Fisch. Beispiele gefällig? Lammfleisch mit Datteln, Jemenitisches Rinderragout, gestürztes Hähnchen, Fisch-Tajine mit Tomaten und Mandeln und vieles mehr. Da kommt der Appetit schon beim Lesen.
Zum Abschluß gibt es - wie könnte es auch anders sein - Desserts und Gebäck. Das reicht von verschiedenen Obstsalaten über Kompott, Sorbet und anderen süßen Zubereitungen wie Dattelbällchen oder Pinienröllchen, Gebäck und Kuchen bis hin zur Baklava mit Blütenwasser.
Fazit: Dieses Kochbuch bietet alles, was ein verwöhnter Gaumen braucht.

Keine Kommentare: