Sonntag, 26. November 2006

Frühling im Herbst

Ich staunte nicht schlecht, als ich heute in meinen Garten kam. Daß die weißen Kletterrosen wieder neue Knospen treiben und zum Teil bereits aufgeblüht sind, stellte ich schon vor ungefähr zwei Wochen fest. Inzwischen blühen aber auch die roten Rosen, Salbei, Petersilie und Kamillenblüten können geerntet werden, Ringelblumen leuchten mit ihrem strahlenden Gelb, knorrige Kokardenblumen entfalten ihre Pracht, Kornblumen zeigen ihr filigran gestaltetes Blau, bei Bechermalven und Phlox schimmern schon die jeweiligen Farben durch die prallen Knospen, Männer sitzen vor ihren Gartenhäuschen bei angenehmen Temperaturen in der strahlenden Sonne und genießen ihr Bier. Ich traute kaum meinen Augen, als ich auch noch sah, daß sogar die Erdbeeren wieder blühen. Träume ich, habe ich mich um mehrere Monate in der Zeit vertan oder ist heute wirklich der 26. November? Sowas war noch nie da. Das gibt es doch eigentlich gar nicht!

Keine Kommentare: